Home         Englisch       Spanisch
Congregatio Jesu

Archivierte Nachrichten

 

 

VerfĂĽgbare archivierte Nachrichten: 500.           Nachrichtenseite lesen.

 

 

Mitteleuropäische Provinz, München-Pasing

Am 29. September 2012 hat Schwester Angela Fries CJ, Provinzoberin der Mitteleuropäischen Provinz 7 Frauen in die Gruppe der „Gefährtinnen Maria Wards“ aufgenommen.
 
Diese Gruppe ermöglicht Frauen und Männern sich der Congregatio Jesu in einem  Assoziierten-Status anzuschließen.
Sie bleiben in ihrem normalen Alltag, halten regelmäßigen Kontakt mit einer der Gemeinschaften der Congregatio Jesu und treffen sich einige Male im Jahr. Sie alle bestätigen, dass diese Erfahrung christlicher Gemeinschaft ihnen hilft, ihren Glauben zu fördern und zu vertiefen und dass es genau das ist, wonach sie schon lange gesucht haben.
 
Bevor sie als Gefährtinnen Maria Wards aufgenommen wurden, haben sie sich einige Male getroffen, um die ignatianische Lebensweise und das Leben Maria Wards besser kennenzulernen. Außerdem hatten sie die Möglichkeit, einigen Schwestern der Congregatio Jesu zu begegnen.
(Fotos: rif-pressestelle der MEP in München)
 

Diese Nachricht lief aus am 31/12/2012.



Englische Provinz – Bischofssynode in Rom

Gill Goulding CJ, eine der Schwestern der Englischen Provinz, die am Regis College in Toronto lehrt, wurde vom Heiligen Vater zur Adiutrix Secretarii Specialis für die Synode ernannt.  Es ist ihre Aufgabe, dem außerordentlichen  Sekretär mit theologischem Fachwissen  bei der Vorbereitung  von Dokumenten und Berichten zu unterstützen und mit ihm zusammen zu arbeiten. Diese verantwortungsvolle Aufgabe bedeutet, dass sie während der ganzen Synode anwesend ist. Sie muss bei allen Plenarsitzungen und allen Konferenzen der verschiedenen Sprachgruppen anwesend sein, damit die Gruppensprecher, wenn nötig, ihren Dienst in Anspruch nehmen können.
Es ist eine große Ehre für die CJ auf diese Weise bei der Synode mitarbeiten zu können, die sich mit der gegenwärtigen Situation der Kirche befasst und nach Wegen sucht, das Evangelium den Menschen unserer Welt zu verkünden.
 
Gill Goulding  CJ:
Außerordentliche Professorin für Systematische Theologie und Spiritualität am Regis College,
der Theologischen Hochschule der Jesuiten an der Universität Toronto

Diese Nachricht lief aus am 31/12/2012.



Region Zimbabwe – Amaveni Chidren’s home

Der 22. September 2012 wird als einer der glücklichsten Tage in die Geschichte des Kinderheims in Amaveni eingehen. Das beim Brand am 28. Mai diesen Jahres fast völlig zerstörte vierte Haus konnte wieder aufgebaut und neu In Betrieb genommen werden.
 
Großzügige Spenden vieler Freunde des Kinderheimes haben das ermöglicht.  Bei der Einweihungsfeier lag das Buch  mit dem Verzeichnis aller Spender auf dem Altartisch.
 
Es war ein Tag der Freude und des Dankes. Beim Gottesdienst wurde natürlich auch des kleinen Aaron Kanuka gedacht, der beim Brand ums Leben kam.
 
Am Abend des 22. September sind die Kinder, die inzwischen auf die anderen Häuser verteilt waren, mit Freude wieder in ihr Haus eingezogen.
 
 

Diese Nachricht lief aus am 31/12/2012.