Home         Englisch       Spanisch
Congregatio Jesu

Wo Sie uns finden

 

 

Korea Mongolei China Nepal Israel/Palästina Simbabwe Chile Argentinien Brazil Indien Karte Europa Karte Europa Karte Indien Karte Kuba

 

Europa Römisches Generalat | Deutschland | Österreich | Italien | England | Spanien | Ungarn | Slowakei | Tschechische Republik | Ukraine | Russland | Rumänien
Asien Indien - Patna | Indien - Allahabad | Indien - Delhi | Indien - Bangalore | Nepal | Korea | China | Mongolei | Israel/Palästina
America Brasilien | Chile | Argentinien | Kuba
Afrika Simbabwe

Mongolei, Asien
Adresse Congregatio Jesu
  520-1, Dehung-dong, Jung-gu
  DAEJEON 301-804
Tel +82 42 254 65 32
Fax +82 42 256 91 68
Email congjesu@hanmail.net
Website www.maryward.or.kr

 
        Mongolia10Mongolia11Mongolia12
Die Mongolei ist ein Land mit vielen Normadenstämme, großer Armut der ländlichen Bevölkerung  und  extremer Kälte. Die Hälfte der Bevölkerung lebt in Ulan Baatar, der Hauptstadt der Mongolei.  Dort gab es zunächst eine kleine Grupp  von Mitschwestern.  Es war die Bitte des Bischofs an die Koreanische Provinz, eine erste offizielle Gründung zu machen. Sie besteht jetzt seit 2004.   
In den Schulen wird im Schichtsystem gearbeitet. Es gibt allerdings nicht genügend Bücher für alle. So kam der Bischof auf die Idee eine Bibliothek und ein Studienzentrum zu errichten. Die Führung übertrug er den Mitschwestern. Die koreanischen Schwestern leiten auch ein Wohnheim in Ulan Baatar für weibliche Studentinnen, die aus  den ländlichen Gebieten kommen. Sie haben auch ein Maria Ward Jugendzentrum errichtet, in dem sie für die Jugendlichen verschiedene Angebote zur  Weiterbildung und Persönlichkeitsentwicklung machen.