Home         Englisch       Spanisch
Congregatio Jesu

Wo Sie uns finden

 

 

Korea Mongolei China Nepal Israel/Palästina Simbabwe Chile Argentinien Brazil Indien Karte Europa Karte Europa Karte Indien Karte Kuba

 

Europa Römisches Generalat | Deutschland | Österreich | Italien | England | Spanien | Ungarn | Slowakei | Tschechische Republik | Ukraine | Russland | Rumänien
Asien Indien - Patna | Indien - Allahabad | Indien - Delhi | Indien - Bangalore | Nepal | Korea | China | Mongolei | Israel/Palästina
America Brasilien | Chile | Argentinien | Kuba
Afrika Simbabwe

Chile, America
Adresse Sede de la Provincia
  J.Pedro Alessandri 294
  SANTIAGO
Tel +56 2 3417940
Fax +56 2 223 29 01
Email mariteaedo@gmail.com


        Chile19Chile25Chile27
Die ersten Kommunitäten der Congregatio Jesu wurden 1934 gegründet, als Schwestern von  Deutschland (aus Augsburg und Bamberg) nach Chile kamen.  Schon im darauffolgenden Jahr haben sie damit begonnen, in Antofagasta eine Schule für Mädchen aufzubauen.  
Bis heute ist die Erziehungsarbeit das wesentliche Apostolat der Chilenischen Provinz. Inzwischen führt sie fünf Schulen, darunter auch eine berufliche Schule. Alle Schulen sind gut miteinander vernetzt. 
Es gibt auch zwei apostolische Kommunitäten in ärmeren Gebieten. Diese Schwestern engagieren sich in der Pastoral und ich sozialen Projekten. Seit einiger Zeit arbeiten auch zwei Schwestern in der internationalen Kommunität in Kuba.    
Es gibt Häuser der Congregatio Jesu in: Antofagasta, Chillán, San Cárlos, San Fabián de Alico, San Ignacio, Santiago.